OGH: Nicht freigegebene Tour muss vom Netz genommen werden

Grundbesitzer klagten gegen eine auf der Website der Interessenvertretung Upmove beschriebene Tour. Upmove beklagt einen „herben Rückschlag für die gesamte Szene“ Innsbruck – Das Urteil des Obersten Gerichtshofs (OGH) kam für Dietmar Gruber vom Verein...

Bei der Frage, ob Forststraßen generell für Mountainbiker geöffnet werden sollen, verhärten sich die Fronten. Denn der Wald ist beides: im Eigentum stehender Arbeitsplatz und Erholungsort. Mountainbiken auf Forststraßen als Angriff auf Eigentum und...

Egoismus steht bei Bikern im Vordergrund. Von den Befürwortern einer generellen Öffnung der Forststraßen wird zwar auf Fair-Play-Regeln hingewiesen, eingehalten werden sie leider nicht. Wienerwald: Wirbel um...

Rücksichtslose Radfahrer machen Anrainern und Wanderern das Leben schwer. Viele setzen auf „Selbstjustiz“…. Artikel NÖN.at...