Der ÖAMTC hat in einer repräsentativen Umfrage erheben lassen, was die Wiener in der Verkehrspolitik wollen. Das Thema Radfahren emotionalisiert. Rund 60 Prozent sprechen sich für eine Kennzeichen- und Versicherungspflicht für Radfahrer aus. Der ÖFV geht davon aus,...

Der Verband Österreichischer Förster und seine Teilorganisationen sprechen sich klar gegen die gesetzliche Öffnung der Forststraßen aus. lesen Sie...

„Die Summe an Begehrlichkeiten zur Nutzung des alpinen Raumes nimmt ständig zu. Daher muss die bestehende und zu erwartende Intensität, die flächenhafte Ausdehnung sowie die gesellschaftliche Akzeptanz Maßstab für künftige Entscheidungen sein. Infolge einer fehlenden...

Die größte Naturschutz-Organisation Österreichs mit rund 1,4 Mio. Mitgliedern hat in seiner Vollversammlung am 2. Juli 2015 ein Positionspapier für die geordnete Freigabe von Radwegen in Österreichs Wäldern beschlossen.lesen Sie...