Petition Sicherheit im Wald für ALLE

Unterschriftenaktion „Sicherheit im Wald für alle“ erfolgreich abgeschlossen.

Symbolische Übergabe der Unterschriften an Frau BM Elisabeth Köstinger bei der Österreichischen Forsttagung 2018 in Eisenstadt. v.l.n.r.: Präsident Johannes Wohlmacher, Frau BM Elisabeth Köstinger, Geschäftsführer Martin Höbarth Foto: Schima

Bild: Symbolische Übergabe der Unterschriften an Frau BM Elisabeth Köstinger bei der Österreichischen Forsttagung 2018 in Eisenstadt. v.l.n.r.: Präsident Johannes Wohlmacher, Frau BM Elisabeth Köstinger, Geschäftsführer Martin Höbarth; Foto: Schima

 

 

Dank der überwältigenden Anzahl von 107.367 Unterschriften konnten wir erreichen, dass im Regierungsprogramm 2017–2022, das Radfahren im Wald auf vertraglicher Basis ausgebaut und verbessert werden soll. So steht auf der Seite 160 geschrieben: „Öffnung der Forststraßen im Wald für Mountainbikes nur auf vertraglicher Basis“

 

Wir bedanken uns bei den 107.367 Unterstützern, die diesen Erfolg maßgeblich mitbestimmt und damit überhaupt erst möglich gemacht haben.

 

Herzlichen Dank